Kategorie-Archiv: Über Photographie

Cyanotypie

Das Verfahren der Cyanotypie (Eisenblaudruck) geht bis in die Ursprünge der Photographie zurück und wurde bereits im Jahr 1840 von dem englischen Naturforscher Sir John Herschel zur Erzeugung dauerhafter Bilder beschrieben. Geschichte der Cyanotypie, Varianten, Anwendungsbeispiele, Rezepturen. Literatur und weiterführende Links.

Advertisements

Die Ruhe in der Photographie

„Über die Ruhe in der Fotografie“, Glosse in der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, 4/97: Aufhören, Sofort aufhören!

Über die Ruhe in der Fotografie

Mir geht alles viel zu schnell, und mich nerven all die schlechten Bilder. Jeder glaubt etwas über Fotografie sagen zu können, und jeder will seine Bilder ausstellen. Eine lange Liste mit Ausstellungen, getrennt nach Einzel- und Gruppenausstellungen, scheint wichtig für die Biographie zu sein, und jede Ausstellung wird aufgezählt, egal wo sie stattfand.