Vortrag “Fotografieren lernen – Sehen lernen”/Fotoshootings und Workshops

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit Fotoshootings und Workshops halte ich einen Vortrag: Montag, 23.1.2012, 19 Uhr. Kosten: 5 Euro, bzw. 3 Euro für Mitglieder des MGH, Ort: Mehrgenerationenhaus Darmstadt (MGH), Julius-Reiber-Straße 22 (Johannesviertel).

Thema: Fotografieren lernen – Sehen lernen

Über den Umgang mit dem Werkzeug Kamera: Wie nutze ich meine Kamera sinnvoll und was kann ich damit alles machen? Dabei werden die Grundlagen des Fotografierens erklärt. Wie finde ich Bilder, die erzählen, erinnern oder dokumentieren? Der Profi-Fotograf Christoph Rau gibt Tipps und stellt sich und seine Arbeit vor. An diesem Abend können auch die Themen für die folgenden Workshops vorgeschlagen und besprochen werden.

Bei den Workshops am 14. Februar, 17. März und 23. April geht es um die Vertiefung von einzelnen Themen, wie Portrait, Nahaufnahmen oder Bilder-Serien. Das Angebot richtet sich an interessierte Laien, die mehr über ihre digitale Kamera wissen wollen. Für alle Alterstufen geeignet.

Die Foto-Shootings finden am 25. Februar und 28. April, samstags statt. Hier können sich Familien, Paare, Kinder, Freunde und Einzelne in lockerer Atmosphäre von Christoph Rau fotografieren lassen (keine Passfotos). Gerne können Requisiten mitgebracht werden, mit denen Sie fotografiert werden möchten. Zu jeder vollen Stunde werden einstündige Fototermine vergeben. Bitte anmelden.

Termine für Vortrag, Workshops und Fotoshootings
23. Januar 2012, Montag, 19.00 – 21.00 Uhr, Vortrag“ Fotografieren lernen – Sehen lernen“
14 Februar 2012, Dienstag, 9.00 – 12.00 Uhr, Workshop
25. Februar 2012, Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr, Foto-Shooting
17. März 2012, Samstag, 11.00 – 14.00 Uhr, Workshop
23. April 2012, Montag, 17.00 – 20.00 Uhr, Workshop
28. April 2012, Samstag, 12.00 – 16.00 Uhr Foto-Shooting

Kosten:
Vortrag: 5 Euro, bzw. 3 Euro für Mitglieder des MGH
Workshop: 30 Euro je Workshop, 25 Euro für Mitglieder des MGH
Fotoshooting: 50 Euro, für mindestens 7 Bilder, die Du für alle privaten Zwecke nutzen kannst (USB-Stick mitbringen)

Alle Termine auch unter: http://www.mehrgenerationenhaus-darmstadt.de/html/monat.html

Anmeldung:
Beachten Sie, daß die Termine alle vergangen sind, somit können Sie sich auch nicht mehr anmelden.
——————————————
Über das Mehrgenerationenhaus/Mütterzentrum Darmstadt
Das Projekt „Mehrgenerationenhaus“ ist ein Aktionsprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Bundesweit gibt es 500 Mehrgenerationenhäuser – in jeder kreisfreien Stadt eines. Die Mehrgenerationenhäuser sind Orte der Begegnung für Menschen aller Generationen. Sie geben Raum für gemeinsame Aktivitäten, bieten Angebote zur Kinderbetreuung und zur Betreuung älterer Menschen und schaffen so ein neues nachbarschaftliches Miteinander. Sie sind mit ihren Angeboten darauf ausgerichtet, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken, die Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern und haushaltsnahe Dienstleistungen zu entwickeln und umzusetzen. 2007 hat das Mütterzentrum den Zuschlag für das Mehrgenerationenhaus in Darmstadt in Trägerschaft mit dem Hausfrauenbund bekommen.

Mehrgenerationenhaus/Mütterzentrum Darmstadt
Julius-Reiber-Straße 22
64293 Darmstadt
Telefon: 06151 295200
Fax: 06151 3967179
E-Mail: koordination@mehrgenerationenhaus-darmstadt.de
Internet: http://www.mehrgenerationenhaus-darmstadt.de/html/monat.html

Advertisements